Digitale Perspektiven gestalten

Mein Weg im IT-Universum

Vor vielen Jahren hegte ich die Annahme, dass in der IT-Welt die gesprochene Sprache nicht von entscheidender Bedeutung sei. Im Laufe der Zeit wurde mir jedoch bewusst, dass die IT keine isolierte Insel ist, sondern eine Perspektive darstellt und ein Verständnis für die Umwelt erfordert.

Die Digitalisierung ist mehr als nur Technologie; sie ist ein Mindset. Mit meinem Unternehmen, dem Online Podium, setze ich mich leidenschaftlich dafür ein, Unternehmerinnen auf ihrem Weg durch die digitale Transformation zu begleiten. Durch digitale Beratung und erprobte, interaktive Online-Perspektiven streben wir danach, Unternehmerinnen dabei zu helfen, erfolgreich in der digitalen Welt zu navigieren.

Seit 2017 kreiere ich verschiedene Online-Formate, die sich mit Themen wie den Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie den Erfolgen und Misserfolgen von Unternehmern im digitalen Wandel auseinandersetzen.

Ich betrachte mich als Branchen-Allrounderin, die sich mühelos in verschiedenen digitalen Umgebungen zurechtfinden kann. Mein Ziel ist es, dieses Wissen leicht verständlich zu vermitteln und gleichzeitig Raum für kreative Gestaltung zu bieten

Vortrag beim
IT- & Beratertag

Margarita hat mit ihrem Vortrag „Agilität im virtuellen Raum“ beim 18. Österreichischen IT & Beratertag, laut über die Zukunft nachgedacht und die verschiedenen Perspektiven aus beiden Formaten „Neue digitale Blickwinkel dank Corona“ und „Best Practice“ analysiert.

Was zeichnet mich aus?

Meine Neugier und meine Offenheit für Neues begleiten mich als wahre Superkräfte schon mein Leben lang.

Mein Mut, das Leben in all seinen Facetten anzunehmen und im Hier und Jetzt zu sein.

Erkenntnisse von anderen Menschen sind mir wichtig und ich lerne von ihnen, dabei bilde ich mir trotzdem meine eigene Meinung.

Sowohl menschlich, als auch unternehmerisch, verfolge ich die gleichen moralischen Prinzipien.

Mir ist immer wichtig, was und wer dahinter steckt. Wahrheit und Aufrichtigkeit sind deswegen besonders essenziell für mich. Ich liebe das Wesen der Kunst, aber ich verstehe und respektiere ebenso die Pragmatik der Politik.

In der Vielfalt und in bunten Farben fühle ich mich wohl. Das ist es auch, was mich nach außen hin ausmacht.
Ich bin mutig und habe die Courage, meinen Wünschen und meinem Herzen zu folgen.
Und es tut gut, wenn das auch genauso ankommt, denn mir wurde schon oft gesagt, dass mein Mut und mein positives Denken ansteckend sind.

Whatchado IT-Story

Ich freue mich, meine Erfahrungen und Einblicke in die Welt der IT mit euch zu teilen! In dem Video geht es um meinen Beruf.

An meiner Revers sind klein zu sehen 2 Pins: CDC (Certified Digital Consultant) und VOESI-WOMENinICT. Das Thema Rolemodels für die IT, insbesondere für Frauen, spielt für mich in den letzten 2 Jahren eine große Rolle.

Ein herzliches Dankeschön an den Fachverband UBIT für diese tolle Möglichkeit!

Privat

j

In Bulgarien geboren

j

Ende des Kommunismus als ich 14 Jahre alt war

j

Meinen ersten akademischen Titel hatte ich mit 22 Jahren

j

2002 bin ich zum Studieren nach Klagenfurt gekommen

j

Glücklich verheiratet seit 2007

j

Umzug nach Wien im Sommer 2009

j

Seit September 2012 bin ich wohnhaft in der Region Wienerwald

Transformation, lernen und Digitalisierung sind meine ständigen Lebensbegleiter.

Ich habe das Privileg, mit einem weiblichen Familiennamen in Bulgarien geboren zu sein. Wie die Natur befinde ich mich in einer ständigen Evolution, Verbesserung und Weiterentwicklung meiner Kenntnisse und Fähigkeiten. Aus Überzeugung und wirtschaftlichen Gründen fahre ich Elektroauto.
Ca. 150.000 Mithelferinnen unterstützen mein nachhaltiges Zuhause und versorgen mich und meinen Mann mit einem wesentlichen Grundnahrungsmittel. 😉
Seit mehr als zehn Jahren bin ich selbstständige IT-Dienstleisterin. Als Unternehmerin sehe ich mich als digitale Mutmacherin. Es ist meine Leidenschaft, neue Entwicklungen zu verfolgen, lebenslang zu lernen und dir meine Erkenntnisse weiterzugeben.

Mein Motto lautet: „Sichtbarkeit mit Freude und technischem Verstand“.

Margarita Misheva

Fotocredits: Martin Anger und adobe.firefly AI_Picture

Lernen wir uns kennen!

Schau auch gerne bei mir auf Social Media vorbei!